Inserisci sottotitolo qui

Acquaviva Picena

Acquaviva Picena, präsentiert sich als ein Ort reich an Kultur und Tradition, perfekt für diejenige die sich in die Kunst und die Geschichte widmen möchten.
Ihr antiker Ursprung führt sogar zu Praehistorie zurück und durchquert alle historischen Etappen. Aber ist hauptsächlich das Mittelalter das sich majestätisch den Augen der Besucher imponiert dank dem eindrucksvollen Altstadt die von Mauern umzingelt ist und in die prächtige Festung ausläuft.

Die Sommer von Acquaviva lockt jedes Jahr viele Touristen an mit verschiedenen Veranstaltungen: der Markt der Handarbeit und der lokalen Eigentümlichkeiten, "Acquaviva in den Zeichnungen" und das "Palio del Duca". Der Markt findet jeden Mittwoch in den Monaten Juli und August statt. Auch die Geschichte wird während der sommerlichen Veranstaltungen wiederbelebt durch die Hochzeit zwischen Foresteria, die Tochter der Herzöge von Acquaviva, und der nobelman Rinaldo von Brunforte von Sarnano die wirklich im 1234 zelebriert wurde: Il Palio del Duca. In die erste Woche August wird Acquaviva zu ihre Mittelalterruhmesblätter zurückgebracht: Knappen, Fahnenschwingern, Edelfräulein usw. beleben die Strasse so wie die Stadtviertelspiele die dörfliche Gemüter entflammen.Während des Hochzeitsmahles werden Sie mit Mittelaltertanzen und Musik und bei Sailtaenzer usw. erfreut. Sie werden typische Gerichte von 1200 in Terrakottaschluessel genießen.